Bei leckerem Grillbuffet und bester Gesellschaft ließen die Weiler A-Junioren am vergangenen Sonntag die Hinrunde besinnlich im Restaurant Tribüne ausklingen. Zufrieden konnte man zur Winterpause aufs Geleistete in Verbands- sowie Bezirksliga schauen und wurde dafür sogar noch mit einem selbstgeschriebenen Gedicht vom sportlichen Leiter Rolf Sutter belohnt.

Im Sinne der Verbindung zwischen Aktiven und Jugendabteilung war auch die Vereinsführung Gerhard Schmidt und Perseus Knab geladen, welche mit dem A-Führungsteam sowie Spielausschuss Klaus Braun einen überaus angenehmen Abend im Nonnenholz genoss.