Mit einem neuen Spieler geht der SV Weil in die Rückrunde der Landesligasaison 2017/2018. Vom BSC Old Boys Basel (PROMOTION LEAGUE) wechselt der 22-jährige Sandro Keller ins Nonnenholz. Dort ist der Torhüter kein Unbekannter. Bei den A-Junioren war Keller bereits für die Blau-Weissen aktiv. Danach folgte ein Engagement beim FV Lörrach-Brombach in der A-Junioren-Oberliga, wo er sich als Nr. 1 etablierte.

Bei Trainer Tobias Bächle wird sich Sandro Keller mit Igor Dodik um den Platz im Tor des SVW bewerben. Christoph Düster wird aus beruflichen Gründen kürzertreten.