Der Landesliga-Meister bekommt zur Saison 2017/2018 einen neuen Trainer. In der Verbandsliga übernimmt Jan Hebding das Kommando bei den A-Junioren. 
Schon in der vergangenen Saison wollte die Jugendabteilung des SVW den Lörracher verpflichten. Jetzt hat es endlich geklappt. Schon gestern leitete Hebding eine erste Trainingseinheit im Nonnenholz, der mit seiner Mannschaft in der Verbandsliga erstmal den Klassenerhalt anstrebt.
Selbst aktiv war der pädagogische Mitarbeiter der Schillerschule in Rheinfelden beim FV Lörrach. Dort durchlief er sämtliche Jugendmannschaften, ehe ihn eine schwere Verletzung zur Beendigung der Laufbahn zwang. Als Trainer war Jan Hebding beim FV Lörrach-Brombach aktiv, wo er bei den C-, B- und A-Junioren trainierte. Seit 2010 initiiert der 31-jährige außerdem diverse Schulfussballprojekte wie “Kicken und Lesen” und “More Than Kicking”.
SVW-Juniorensportchef Rolf Sutter und der SV Weil freuen sich auf die Zusammenarbeit und wünschen Jan schon jetzt viel Erfolg und viel Spaß mit den A-Junioren.